ballyhoo media

Full Service PR / Music Promotion

PISH – SCHOOL´S OUT

VÖ: 21.02.2020
Artist: PISH
Titel: SCHOOL´S OUT
Label: Bergen Mafia
Formate: Digital
Styles: Indiepop

Es ist schwer, erwachsen zu werden und deine Zwanziger können ein wilder Ritt sein. Auf seinem zweiten Soloalbum findet Kakkmaddafakkas Pish den Sound und den Stil, um sich auf die beste Art und Weise von dieser Ära zu verabschieden. Er erzählt auf „School´s Out“ von den Höhen und Tiefen der Jahre als junger Erwachsener, die für viele Menschen die größte Achterbahnfahrt ihres Lebens darstellen. Diese Geschichten verpackt Pish mit seinem bisher stärksten Songwriting in clevere und funkelnde Indie-Popsongs.


Es ist schwer, erwachsen zu werden, aber mit Pish zusammen macht es viel Spaß. Kakkmaddafakkas Pish Vindenes tritt wieder als Solokünstler auf, und sein neues Album School's Out erzählt die Geschichte der chaotischen zwanziger Jahre, die Höhen und Tiefen einer Zeit, die für viele Menschen die größte Achterbahnfahrt ihres Lebens darstellt. Diese Geschichten verpackt Pish mit seinem bisher stärksten Songwriting in clevere und funkelnde Popsongs.

Pish startete mit School's Out gegen Ende seiner ersten Solotour im Sommer 2018. Nach seiner Rückkehr nach Bergen reflektierte er die Tournee und war motiviert direkt noch weitere Pish-Songs zu schreiben, um seinen Katalog zu vertiefen und genug Material für die nächste Live-Show zusammenstellen zu können.

Als er begann zu schreiben, erkannte er schnell, dass die thematische Stärke der neuen Songs mehr als nur eine Sammlung von Liedern war - er hatte ein Album, eines über die Orientierung in der Welt als junger Erwachsener, das Lernen, eine unabhängige Person zu werden, und all die Schrammen, in die man sich auf dem Weg einfängt. "Das allgemeine Thema ist im Grunde das Leben nach dem Punkt, an dem man sich nicht mehr anleiten lässt", sagt Pish. "Es geht darum, wie man das Leben bewältigen kann, wenn man keine Anleitung mehr von der Schule oder den Eltern bekommt. Es geht darum, sein eigenes Leben zu strukturieren, und wie man es sich wünscht. Wie man mit einer neuen Lebensweise fertig wird".

Pish ringt mit diesen Gedanken in den Liedern des Albums. Im Opener "School's Out" jongliert er mit Selbstzweifeln, Verantwortung und Identität ("This is my gang, these are my troops") über einem Stück sanften, wunderbar detaillierten Sonnenuntergangs-Pop. An anderer Stelle gibt es glitzernden Jangle-Pop ("Psycho") und stolzierenden Disco-Rock ("Freedom"), aber alle Songs sind durch ihren hellen, lebendigen Sound verbunden, der von Pishs Träumen vom Sommer in Schweden inspiriert ist. "Ich wollte den Sound von Schweden machen. Blumenfelder, schwedische Sommer, schwedische Mädchen. Midsommar-Vibe. Beim Schreiben des Albums hatte ich viel an Schweden gedacht", sagt Pish.

Pish's Kulturerbe als Halb-Schwede/Halb-Norweger hat diesen Aspekt des Albums inspiriert. Es ergab sich aber auch ein weiterer großer Einfluss aus seinen Hörgewohnheiten. Die flexiblen, innovativen Rhythmen von School's Out wurden durch seine Liebe zum nigerianischen Dancehall beeinflusst, was dem Indie-Pop-Sound der Platte einen originellen Groove verleiht.

Das neue Album wurde in rasantem Tempo mit dem langjährigen Produzenten Matias Tellez aufgenommen. Pish sagt: "Wir haben das gesamte Album mit Schlagzeug und Bass in eineinhalb Tagen aufgenommen. Unser Schlagzeuger ist super beschäftigt, so dass wir nur eineinhalb Tage seiner Zeit bekommen konnten. Also mussten wir es in eineinhalb Tagen schaffen. So etwas habe ich noch nie erlebt".

Deine Zwanziger können ein wilder Ritt sein, und auf School's Out findet Pish den Sound und den Stil, um sich mit seinem bisher besten Album auf die beste Art und Weise von dieser Ära zu verabschieden.


TRACKLIST:
1 SCHOOLS OUT
2 FREEDOM
3 THESE LINES
4 PRICE

5 OCEAN VIEW
6 ANYWAY
7 PSYCHO
8 AU REVOIR



TOUR TERMINE:

sind für Mai in Planung

Cover

Pressebilder