ballyhoo media

Full Service PR / Music Promotion

MOBY – REPRISE REMIXES (VÖ: 20.05.2022 / Deutsche Grammophon)

EDM-Pionier Moby und herausragende Electronica-Künstler:innen haben einige Tracks des im Mai 2021 veröffentlichten Albums „Reprise“ neu interpretiert und erobern auf "Reprise – Remixes" ein Grenzland, in dem elektronische und akustische Klänge aufeinandertreffen. Bambounou, Biscits, Max Cooper, Efdemin, Anfisa Letyago, Mathame, Planningtorock, Topic, Felsmann + Tiley, Peter Gregson und Christian Löffler kommen auf Reprise – Remixes zusammen. Und auch Moby selbst ist mit vier Remixes dabei. weiterlesen

EXAMPLE – WE MAY GROW OLD BUT WE NEVER GROW UP (VÖ: 17.06.2022 / BMG Rights Managment)

Example beweist auf seinem neuen Album dass sein Feuer heller brennt als je zuvor und schafft es mit seinen eingängigen, euphorischen Dance-Pop tracks und Drum&Bass; Hymnen erneut, die Grenzen zwischen Elektronik, Drum&Bass;, Rap und Pop zu überbrücken. Ein fließender Mix aus Garage, Grime, DnB, House, Techno und Drill und laut Example das beste Album das er jeh gemacht hat. weiterlesen

REFERENZEN

Four Tet | Shed | DJ Koze | Jeff Mills | Moderat | WuTang | Paul Kalkbrenner | Air | Tricky | John Talabot | Maya Jane Coles | Lee Perry | Nightmares On Wax | Erlend Øye | Olli Banjo | Dapayk & Padberg | Ziggy Marley | Janelle Monáe | DJ Hell

NEWS