ballyhoo media

Full Service PR / Music Promotion

FINN RONSDORF – ODES EP (VÖ: 12.06.2020 / Finn Ronsdorf)

Der 21-jährige Singer-Songwriter Finn Ronsdorf veröffentlicht am 12.06.20 seine Debüt-EP „Odes". Ein Gefühl der stillen Isolation durchzieht die zarten Kompositionen. Der wahre Zauber dieser EP ist jedoch die rohe Emotion, die in Finns rauer, kraftvoller Stimme und die charmant-zarte Verspieltheit die in seinem Songwriting steckt. weiterlesen

PC NACKT – PLUNDERPHONIA (VÖ: 26.06.2020 / 7K!)

Plunderphonia ist eine neue Serie auf 7K! mit einem ganz neuem Konzept! Plunderphonia schafft neue Interpretationen von bestehenden klassischen Meisterwerken unserer Zeit, indem sie historische Auszüge von anspruchsvollen Klavierkompositionen "plündert", die Fragmente neu arrangiert und komponiert. Das Debütalbum wurde von PC Nackt aufgenommen. Die Auszüge aus den Klavierstücken wurden von ihm bearbeitet, editiert, geloopt und live neu eingespielt. Hierdurch entstanden neue Kompositionen, welche die klassische ... weiterlesen

JPATTERSSON – MOOD (VÖ: 03.07.2020 / 3000 Grad Records)

Der Trompeter, Sänger und Produzent JPattersson legt Electronica, Off-Beats und Dub auf bisher ungehörte Weise aus und erzeugt damit musikalisches Reisefieber von tropischer Beschwipstheit bis hin zu hypnotischem Tiefgang.Die Hüfte wiegt auf den Wellen von Downtempo, die Füße wippen zu Reggae, die Fantasie taucht in dubbigen Tiefen nach schillernden Synthesizer-Sounds weiterlesen

NOBODYS FACE – CHEMICAL ANIMALS (VÖ: 10.07.2020 / Four Music)

Nobodys Face präsentiert 12 treibende und vibende Song-Hybriden, zusammengesetzt aus den unterschiedlichsten Sounds und Genres. Seine Musik ist im HipHop und in der elektronische Musik verortet. So gibt es Dance-Tracks mit souligen Vibes und geilem Groove, Lo-Fi-House für Zwanzigzwanzig, warme Synthieläufe, groovende Uptempo-Vibes und sphärischen Halftime-Beats. Dabei zeigt er ganz eigene Versionen seiner hochkarätigen Gäste von Marteria, Majan, Enda Gallery, Sway Clarke, 7Apes bis Chefket. weiterlesen

FANTASTIC NEGRITO – HAVE YOU LOST YOUR MIND YET ? (VÖ: 14.08.2020 / Cooking Vinyl)

Der zweifache „Contemporary Blues“ Grammy-Preisträger Fantastic Negrito ist als begnadeter Bluesmusiker bekannt. Obwohl der Blues nach wie vor die Grundlage seines Sounds ist, ist seine Herangehensweise an das Genre ebenso einfallsreich und vielseitig wie seine schicke Garderobe. Klassischen Bluesmerkmalen fügt er Elemente von Rock, Funk, Soul, R&B; und Hip-Hop hinzu. Übergreifendes Thema des Albums sind psychischen Erkrankungen und der Geisteszustand Amerika. weiterlesen

REFERENZEN

Four Tet | Shed | DJ Koze | Jeff Mills | Moderat | WuTang | Paul Kalkbrenner | Air | Tricky | John Talabot | Maya Jane Coles | Lee Perry | Nightmares On Wax | Erlend Øye | Olli Banjo | Dapayk & Padberg | Ziggy Marley | Janelle Monáe | DJ Hell

NEWS